Der Flug Tracker

Bei dem technologischen Fortschritt ist es wenig überraschend, dass sich heutzutage beinahe jedes Handy mit einem Flug Tracker ausstatten lässt. Hier hat man alles, was man während einer Reise benötigt. Hier lassen sich spielend leicht sämtliche Flüge verwalten und verfolgen. Ein Flug Tracker bietet nicht nur Nützliches, sondern zudem auch noch eine Menge Spaß. Hier ist es möglich, nicht nur den eigenen Flieger auf seine Pünktlichkeit zu überprüfen, sondern auch die Flüge von Freunden und der Familie zu verfolgen.

So lässt sich ein überflüssiges Warten bei etwaigen Verspätungen leicht vermeiden. Tatsächlich lässt sich das ausgewählte Flugzeug in Echtzeit verfolgen. Dazu dient der Flugradar, der alles anschaulich und übersichtlich darstellt. Flüge auf der ganzen Welt lassen sich so bequem tracken.

 

Der Flug Tracker als kostenloser Service

Flüge tracken kann man über den stationären PC, das Notebook oder auch mittels der entsprechenden App für das Smartphone. Es stehen viele Funktionen gratis zur Verfügung. So lässt sich erkennen, welche Flugzeuge wo starten, aber natürlich auch, welche Flugzeuge wo landen. Bei der Bedienung eines Flug Trackers wird großer Wert auf eine praktische und unkomplizierte Bedienung gelegt. Die Daten, die man mit dem Flug Tracker erhält, beschränken sich aber nicht nur auf verfügbare Flüge und Fluglinien mit den entsprechenden Ankünften oder Abflügen. Zusätzlich stehen auch Informationen über die entsprechenden Terminals und Flugsteige zur Verfügung. Auch Verzögerungen und viele weitere Informationen bietet der Flug Tracker.

Natürlich lässt sich eine Flug-Tracking-App auch auf das Handy herunterladen. Oftmals ist aber nicht einmal eine App notwendig, denn Android und iOS können hier auch ganz viel von Haus aus. Bereits ab Werk bietet zum Beispiel das Apple-Betriebssystem eine sehr praktische Tracking-Funktion an. Automatisch erkennt das iPhone jede Flugnummern und bietet direkt die Möglichkeit zur Flugrouten verfolgung an.

Sobald eine Flugnummer via App zugesendet wird, erkennt iOS automatisch die Syntax der Nummer und unterstreicht diese. Sobald diese Nummer ausgewählt wird, öffnet sich ein Pop-Up-Fenster, über das man die Fluginfos prüfen kann. Im Anschluss öffnet sich eine Tracking-Anzeige. Hier werden nicht nur eine Live-Karte, sondern auch weitere nützliche Informationen bereitgestellt. Die aktuelle Ankunftszeit wird angezeigt und so lässt sich eine eventuelle Verspätung sofort erkennen. Im Gegensatz dazu bietet das Android-Betriebssystem diese Funktion nicht standardmäßig an. Allerdings ist die Google-Suche auch schlau genug, um schnell, einfach und komfortabel Informationen zur Flugnummer zu finden.

Von der Bedienbarkeit ist das Android-System denkbar einfach. Ein einfacher langer Druck auf die Home-Taste genügt, um bei entsprechender Voreinstellung den Google-Assistenten zu aktivieren. So können die Informationen zum aktuellen Bildschirminhalt zusätzlich aufgerufen werden. Die Funktionsweise ist denkbar einfach und schnell erklärt. Eine gerade erhaltene WhatsApp Nachricht, in der beispielsweise eine Flugnummer übermittelt wurde, wird dann automatisch von Google erkannt. Wird nun diese Flugnummer angeklickt, so lässt sich der aktuelle Flugstatus in der mobilen Google-Suche sofort ermitteln.

 

Aber Flug Tracker bieten noch viel mehr

Neben diesen kostenlosen Möglichkeiten, auf Flugdaten zuzugreifen, gibt es aber auch kostenpflichtig Apps. Hierzu zählt beispielsweise FlightRadar24 Pro. Diese App ist für Smartphones beziehungsweise Tablets mit Android Betriebssystem und auch für iPhone und iPad erhältlich. Im Gegensatz zu der reinen Live-Tracking-Funktion, die die kostenlosen Apps zur Verfügung stellen, können die kostenpflichtigen Apps noch einiges mehr, sie bieten beispielsweise zahlreiche Live-Statistiken an. Mit diesem kostenpflichtigen Flug Tracker erhält man etliche Informationen rund um den Flugverkehr. So stehen hier Features bereit, die die Flugzeuge am Himmel mit der Kamera ins Visier nehmen.

 

Die Nutzbarkeit der Flug Tracker

Ein Flug Tracker lässt sich für sehr unterschiedliche Zwecke verwenden. Tatsächlich kann man live beim Flug dabei sein. Besonders interessant ist für alle Flugzeug-Fans die Vielzahl von unterschiedlichen Daten über die Flugzeugtypen. Diese Daten lassen sich in der Realität nicht einmal am Terminal im Flughafen sehen.

Besonders für begeisterte Hobbyfotografen ist der Flug Tracker eine echte Bereicherung. Schließlich zeigt der Flug Tracker weit mehr als den Flugplan an. Er zeigt ebenfalls sämtliche Informationen zum Flugzeug Typ an. Für Hobbyfotografen sind diese Informationen deshalb so wertvoll, weil man so genau den passenden Moment ermitteln kann, in dem man ein Foto vor Ort beim Start oder der Landung eines Flugzeuges schießen kann.

Dank des Flug Trackers kann man natürlich auch immer den tatsächlichen Zeitpunkt einer Landung des entsprechenden Flugzeugs ermitteln. Verfolgt man mit dem Flug Tracker den Verlauf eines Fluges, weiß man bereits im Voraus, ob Freunde oder Verwandte einen angenehmen Flug hatten.

 

Weitere Funktionen und Features

Ein Flug Tracker ist in der Regel so konzipiert, dass man auch ohne weiterführende Anleitung bereits nach wenigen Minuten den gewünschten Überblick erhält. Auf Grund dieser Tatsche kann im Grunde jeder auch ohne Vorkenntnisse die Flüge online tracken. Aber nicht nur zu den Flugzeugen erhält man Daten. Auch zu den Flughäfen stehen viele Informationen bereit. Hier kann man sehen, ob das Flugzeug bereits gestartet, oder ob mit Verzögerungen zu rechnen ist. Nach dem Start lässt sich das Flugzeug dann mit der Flugverfolgung auf dem Flugradar live beobachten.

Auch hier bedarf es nur eines einzigen Klicks auf das Flugzeug. Wie bereits erwähnt, verfügt der Flug Tracker auch über die Funktion, die eine Verspätung der Landezeiten anzeigt. Aber ein Flug Tracker bietet noch mehr Information, denn auch die aktuelle Höhe und die Geschwindigkeit des ausgewählten Flugzeugs lassen sich hier beobachten, ebenso wie die bereits verstrichene und die noch verbleibende Flugzeit.

Flug Tracker erfreuen sich unter anderem auch deswegen immer größerer Beliebtheit, weil es schon recht faszinierend sein kann, so viele gleichzeitig am Himmel fliegende Flugzeuge auf der Flug-Map sehen zu können. Der Flug Tracker hilft zudem dabei, zu unterscheiden, ob es sich um einen Linienflug, oder einen privaten Jet handelt. So bekommt man einfach kostenlos einen faszinierenden Eindruck von den Flugbewegungen auf der gesamten Welt.

 

Wie die Flugzeuge erfasst werden

Alle Flugzeuge in der zivilen Luftfahrt sind mit sogenannten Transpondern, die ein starkes Signal aussenden, ausgestattet. Durch dieses Signal lässt sich jeder Flug spielend leicht verfolgen. Im Gegensatz zu den militärischen Signalen lassen sich zivile Signale auch von der Öffentlichkeit verfolgen. Darum dürfen diese Signale auch an öffentliche Dienste übermittelt werden.

Zu diesen Diensten zählen unter anderem auch die Flugradare. Um sich all das ansehen zu können, bedarf es entweder einer App auf dem Handy oder man nutzt einfach die gewünschte Internetseite auf dem PC oder dem Laptop.